Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Edith Stein Schifferstadt gehören.

St. Jakobus

mehr Infos


St. Laurentius

mehr Infos


Herz Jesu

mehr Infos

"Was Ihr lebt mit Eurem Programm: das ist Kirche"

Festgottesdienst und Empfang zum 50-jährigen Jubiläum der Frauengemeinschaft St. Jakobus/Heilige Edith Stein

In einem Festgottesdienst wurde am Samstagnachmittag in der St. Jakobuskirche das 50-jährige Jubiläum der Frauengemeinschaft St. Jakobus/Heilige Edith Stein gefeiert, zelebriert vom Präses der katholischen Frauengemeinschaft (kfd), Pfarrer Norbert Kaiser, in Konzelebration mit Pfarrer Albrecht Effler und unter Assistenz von Diakon Helmut Weick. Lektorendienste hatten Mitglieder der Frauengemeinschaft übernommen, die festliche musikalische Gestaltung oblag Dekanatskantor Georg Treuheit (Orgel) und Helen Ohnheiser (Querflöte).


Weitere Termine sind vorgesehen:

Dienstag, 13.10.2020, 9 Uhr

Gemeinschaftsmesse
in der St. Jakobuskirche
anschl. Vortrag von Diakon Helmut Weick

Dienstag, 08.12.2020, 9 Uhr

Gemeinschaftsmesse
in der St. Jakobuskirche
anschl. Adventsbesinnung im Pfarrzentrum oder Kirche


kfd Hl. Edith Stein

Unsere kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) hier in Schifferstadt
heißt ab sofort kfd Hl. Edith Stein.

Nach der Auflösung der kfd St. Laurentius, und vor Jahren schon der kfd Herz-Jesu haben sich die Frauen der  kfd St. Jakobus mit den interessierten Frauen aus den ehemaligen kfd-Gemeinschaften zusammengeschlossen. Für diesen Zusammenschluss wählten sie den Namen unserer Pfarrei und heißen deshalb ab sofort kfd Hl. Edith Stein.

"Für UNS kein Neuanfang, nur ein Vorwärtsgehen in die Zukunft!" betont Stefanie Pruschina, die seit Jahren die Geschicke der Frauen aus der Gemeinde St. Jakobus lenkte und mit ihrem Team für den Zusammenschluss warb.

Für alle interessierten Frauen in Schifferstadt besteht die Möglichkeit, Mitglied in der kfd zu bleiben bzw. neu einzutreten und somit die Arbeit des stärksten Frauenverbandes in Deutschland zu unterstützen. Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 20,00 €, mit eingeschlossen ist hier nicht nur ein ansprechendes Jahresprogramm mit vielen Veranstaltungen, Vergünstigungen bei der Teilnahme von kfd-Veranstaltungen auf Diözesan- und Bundesebene, sondern auch der Bezug der monatlichen Mitgliederzeitschrift „Frau und Mutter“ sowie eine Versicherung.

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands, in der Diözese und in Schifferstadt

  • Wir sind mit nahezu einer halben Million Mitgliedern bundesweit der größte Frauenverband Deutschlands
  • Wir sind allein in der Diözese Speyer mit ca. 12.000 Frauen aktiv im Ehrenamt und helfen, Not zu lindern
  • Wir können uns aktiv an der Entwicklung von verschiedenen Frauenthemen in Kirche und Gesellschaft beteiligen
  • Wir sind im kfd-Netz vor Ort und engagieren uns für eine lebens- und liebenswerte Pfarrei

Kontakt


Informationen aus dem Netz:

kfd - Bundesverband

kfd - Diözesanverband

Anzeige

Anzeige