Gottesdienst "Kommt! ruft ER!" am Sonntag, 2. Februar

Gottesdienst "Kommt! ruft ER!" - mit Kerzenweihe und Blasiussegen

Am 2. Februar feiert die Kirche das Fest "Darstellung des Herrn", das vielerorts auch "Maria Lichtmess" genannt wird. Worauf geht das Fest zurück und was hat es mit den Lichtern und Weihnachten zu tun?

Um 9.45 Uhr besteht im Pfarrheim das Angebot, eine eigene Kerze mit Wachsplatten zu gestalten, die dann im Gottesdienst gesegnet wird. Sie kann auf dem Esstisch der Familie einen Platz bekommen und an Jesus erinnern, der in unserer Mitte ist, wo zwei oder drei in seinem Namen versammelt sind. Jesus das Licht der Welt! Er ruft uns: Komm!

  • Beginn ab 9.45 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus (Kirchenstraße 16) mit Stehkaffee und Bastelangebot für Kinder
  • 10.30 Uhr Gottesdienst in der St. Jakobuskirche, musikalisch begleitet von einer Band
  • direkt im Anschluss an den Gottesdienst: Austeilung des Blasiussegens

Alle Gemeindemitglieder und Gäste, ob jung, ob älter sind wieder sehr herzlich eingeladen zum lebendigen Gottesdienst, gestaltet von einer Band, Betreuung der Kinder in altersgerechten Kleingruppen parallel zum Erwachsenengottesdienst.

Feiern Sie - Feiert alle mit uns,
Kommt!

► Hier geht es zu den Seiten von Kommt! ruft ER!

Der Blasiussegen - katholisch.de erklärt


Hier ein weiterer Termin der 2. Staffel:

  • 1. März 2020