Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Edith Stein Schifferstadt gehören.

St. Jakobus

mehr Infos


St. Laurentius

mehr Infos


Herz Jesu

mehr Infos

Gottesdienst "Kommt! ruft ER!" am 1. Adventssonntag, 29. November

Gottesdienst "Kommt! ruft ER!" - "Wir sagen euch an den lieben Advent ..."

Kommt! ruft ER! mit alten und neuen Liedern und einer kleinen süßen Überraschung. Es gibt wieder Ausmalbilder für die "Kleinen" und es darf bei den Liedern wieder kräftig gerasselt werden. Bringen Sie Ihren Adventskranz zum Segnen in den Gottesdienst mit. Er wird uns zum Zeichen für das Warten auf die Ankunft des Lichtes der Welt - Jesus Christus, der uns ruft:

Kommt! am Sonntag, 29.11.2020, 10.30 Uhr in der St. Jakobuskirche (Kirchenstr. 10)

Herzliche Einladung!

► Hier geht es zu den Seiten von Kommt! ruft ER!

Hinweise:

  • Wir bitten um Anmeldung zum Gottesdienst, telefonisch über das Pfarrbüro oder online ► hier über unsere Seite. Unser Empfangsdienst freut sich über die Erleichterung vor dem Gottesdienst.
  • Streaming: Der Gottesdienst wird wie alle Gottesdienste sonntags um diese Uhrzeit gestreamt. Infos dazu gibt es ► hier.

St. Martin: Statt Umzug - Laterne ins Fenster

Danke für die schönen Martinslaternen, die uns von Gemeindemitgliedern eingesendet wurden!

Martinsumzüge gibt es in diesem Jahr leider nicht. Damit die Kinder nicht ganz auf die beliebte Tradition verzichten müssen, wurde in Nordbaden zur "Aktion Laternen-Fenster" aufgerufen.

Liebe Kinder, Jugendliche und Erwachsene - Hallo an alle!

Daran wollen auch wir in unserer Pfarrei Hl. Edith Stein und Stadt Schifferstadt teilnehmen. Familien, Einzelpersonen, Schulen, Kindertagesstätten usw. können mitmachen: Einfach eine oder mehrere "Martins-Laternen" oder Sonnen, Monde und Sterne innen am Fenster aufhängen oder aufstellen. LED-Teelichter oder Lichterketten bringen diese Laternen dann abends zum Leuchten. Und bei einem Spaziergang Kinder zusammen mit den Eltern durch die dunklen Straßen können die Kinder die eigene Laterne tragen und beim Rundgang die leuchtenden Laternen in den Fenstern bewundern.

So kann trotz Corona-Zeiten ein bisschen Sankt-Martins-Stimmung aufkommen. Wer möchte, kann auch ein Martinslied singen, die Martinsgeschichte mit den Kindern erzählen oder untereinander eine Martinsbrezel teilen.
Schöne Anregungen gibt es dazu auf dieser Internetseite: www.martin-von-tours.de

Ganz im Sinne von Sankt Martin sollen die Laternen Hoffnung schenken und durch diese schwierige Zeit helfen. Die "Aktion Laternen-Fenster" startet am 1. November und endet am 11. November 2020, dem eigentlichen Festtag des heiligen Martin. Die Initiatorin der besonderen Martinsaktion lädt ausdrücklich dazu ein, die Idee zu teilen mit anderen.

Wer uns vom eigenen Fenster oder der eigenen Laterne ein Bild zusenden möchte, kann dies gerne tun (an: homepageredaktion@pfarrei-schifferstadt.de). Wir veröffentlichen diese Bilder auf unserer Homepage (ohne Namensnennung).

Geschichte zum Vorlesen: Umleitung für Janne

Die Vorlesegeschichte für Kinder ► hier zum Download.

Und noch eine Geschichte per YouTube: Nicht nur ein halber Mantel - Martin von Tours

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Meins wird Deins!

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von der Mantelteilung? Mit der Aktion "Meins wird Deins!" bekommt diese zentrale Szene der Martinsgeschichte ein Gesicht. Gut erhaltene Kleidungsstücke werden an die aktion hoffnung gespendet. Mit dem Erlös wird ein Projekt des Kindermissionswerkes für Kinder in der Ukraine unterstützt.
Wie das geht erklärt ein kurzer Film:

Meins wird Deins - Jede/r kann St. Martin sein!

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Wer kann mitmachen?

  • Kitas, Schulen, Pfarrgemeinden und sonstige Gruppen

Was muss ich tun?

  • Legen Sie einen Tag rund um Sankt Martin fest, an dem alle Teilnehmenden
    jeweils ein gut erhaltenes Kleidungsstück mitbringen. Es geht nicht darum, möglichst viel, sondern Kleidung in wirklich gutem Zustand zu sammeln.
  • Verpacken Sie die Kleidungsstücke in einen Karton und schicken Sie diesen (gerne auch kostenfrei) bis spätestens Mitte Februar an:
    aktion hoffnung, Eine-Welt-Zentrum
    Stichwort „Meins wird Deins“
    Augsburger Straße 40
    86833 Ettringen
  • Versandinformationen gibt es ► hier.
  • Jedes verkaufbare Kleidungsstück bekommt bei der aktion hoffnung ein Etikett mit dem Logo der Aktion und wird in den VINTY’S Secondhand-Modeshops der aktion hoffnung in Augsburg, Ettringen und Nürnberg verkauft.
  • Die Erlöse kommen den Kinderzentren der Caritas in der Ukraine zugute, die das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ unterstützt.

Weitere Infos und Materialien zur Aktion „Meins wird Deins“ gibt es auf der Webseite der aktion hoffnung.

Schon heute sagen wir allen Kindern und Erwachsenen:
DANKE fürs Mitmachen und viel Freude dabei.


Gottesdienst "Kommt! ruft ER!" am Sonntag, 25. Oktober

Gottesdienst "Kommt! ruft ER!" - Start in die 3. Staffel - etwas anders

Kommt! ruft ER! startet in die 3. Staffel: Wie geplant und doch anders beginnt eine neue Gottesdienstreihe am Sonntag, 25.10.2020.

  • ab 10.15 Uhr Einstimmung mit Lobpreis in der St. Jakobuskirche
  • 10.30 Uhr Hl. Messe mit Band
  • anschließend Möglichkeit zum persönlichen Gebet oder Segen durch das Seelsorgeteam

Kommt! ruft ER!
Herzliche Einladung!

Der nächste Gottesdienst dieser Reihe ist am 29.11.2020 (1. Advent) mit Adventskranzsegnung. 

► Hier geht es zu den Seiten von Kommt! ruft ER!

Hinweise:

  • Wir bitten um Anmeldung zum Gottesdienst, telefonisch über das Pfarrbüro oder online ► hier über unsere Seite. Unser Empfangsdienst freut sich über die Erleichterung vor dem Gottesdienst.
  • Streaming: Der Gottesdienst wird wie alle Gottesdienste sonntags um diese Uhrzeit gestreamt. Infos dazu gibt es ► hier.

Kofis Pfingsten – Gottesdienst für kleine Leute aus Schifferstadt online!

Protestantischen Kirchengemeinde in Schifferstadt lädt kleine Leute zur Mitfeier ein

Pfingsten ist für alle da!
Während die Großen in der Gustav-Adolf-Kirche den ersten Offline-Gottesdienst in der Corona-Zeit feiern, treffen sich die kleinen Leute am Pfingstsonntag um 11 Uhr online zum Feiern und Singen! Euch erwartet ein schöner Pfingstgottesdienst online! Natürlich sind auch 5 Sätze für Erwachsene dabei! Macht’s Euch daheim gemütlich, seid mit dabei, macht mit und wenn es Euch gefällt (und auch, wenn nicht), schreibt uns in die Kommentare oder schickt Kofi eine Email unter: kofi-aus-ghana@gmx.de. Kofi freut sich übrigens besonders über selbstgemalte Bilder!

Pfingstsonntag, ab 11 Uhr bei ► YouTube und hier!

Wir freuen uns auf Euch,
Euer GfkL-Team Schifferstadt

Pfingstsonntag, 31.05., um 11 Uhr

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Kofi freut sich übrigens besonders über selbstgemalte Bilder! Wollt ihr Kofi ein Bild schicken? Dann kommt gerne täglich zwischen 9 und 19 Uhr in die Gustav-Adolf-Kirche. Kofi hat dort eine Bilderwand für Eure Bilder vorbereitet! Ihr könnt aber auch gerne mit Euren Eltern Bilder einscannen und Kofi online schicken an: kofi-aus-ghana@gmx.de.


Willi daheim für die Sternsinger

Jetzt auf YouTube von den Sternsingern für Kinder (und Erwachsene): Täglich eine neue Folge!

Normalerweise ist Willi Weitzel für euch Sternsingerinnen und Sternsinger in der ganzen Welt unterwegs (wir berichten ► hier auf unserer Homepage im Rahmen der Sternsingeraktion von seinen Reisen in die Projektländer).

Doch im Moment ist alles anders. Wegen der Coronakrise müsst ihr Zuhause bleiben. Kitas und Schulen sind geschlossen. Eure Eltern arbeiten vielleicht im Homeoffice. Vor allem in kleinen Wohnungen wird es schon mal eng, bestimmt fällt manchen von euch die "Decke auf den Kopf".

Das brachte Willi auf eine ganz besondere Idee: "Wir könnten doch die Zeit gemeinsam zu Hause verbringen." In den nächsten Wochen heißt es daher nicht "Willi unterwegs für die Sternsinger", sondern "Willi daheim für die Sternsinger".

Jeden Tag von Montag bis Freitag gibt es eine neue YouTube-Folge, in der Willi euch Geschichten über Kinder in Sternsinger-Projekten erzählt, Interviews, Quizfragen sowie Spiel- und Basteltipps gibt. „Es geht darum, euch den Alltag zu erleichtern und zu versüßen. Ich will Ablenkung verschaffen“, sagt Willi.

"Willi daheim für die Sternsinger" startete am Montag, den 20. April. Von Montag bis Freitag gibt es für euch täglich eine neue Folge auf dem Youtube-Kanal der Sternsinger.

hier schon mal zum Start: Willi daheim für die Sternsinger - die neue Serie!

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Alle bisherigen Folgen und dann täglich eine neue Folge: hier auf dem YouTube-Kanal.

Die Homepageredaktion wünscht Euch und Euren Familien
eine gute und gesunde Zeit

und viel Spaß mit Willi und den Sternsingern!


Kinder sind ein Segen

Es ist unsere Aufgabe, ihnen auf ihrem Weg in die Zukunft Begleitung und Orientierung zu geben. Wir setzen uns ein für eine kinderfreundlichere, lebensfreundlichere und menschenfreundlichere Gestaltung unserer Gesellschaft.

Kinder erfahren solidarisches Handeln von Erwachsenen, die für sie Verantwortung tragen, untereinander als Geschwister und darüber hinaus in Kinder- und Jugendgruppen. Die dabei erfahrene Solidarität und Gemeinschaft legt einen wichtigen Grundstein für die Fähigkeit zu Kooperation und Mitgefühl. Mit vielfältigen Angeboten unterstützen wir Kinder und Jugendliche, ihre Talente und Fähigkeiten zu entfalten.



"Spielecke" in der Jakobuskirche

Endlich gibt es einen Platz für unsere "kleinen" Gemeindemitglieder

Im linken Seitenschiff, hinten vor dem Beichtstuhl wurde eine Spielecke eingerichtet. Gerne darf sie von jedem Kind im Gottesdienst zum Spielen und Malen genutzt werden. Bitte achten Sie darauf, dass es dort nicht zu laut wird und die Spielsachen auch wieder aufgeräumt werden.

Spiele, Puzzle oder religiöse Kinderbücher sowie einen Sessel nehmen wir gerne nach Absprache noch für die Ausstattung an.

Rückmeldung bitte an das Team von Kommt! Ruft ER! unter kommt.ruft.er@web.de

Anzeige

Anzeige