Montag, 11. Oktober 2021

Frauen beteiligen sich am Hilfsfond "Helft einander" der Fluthilfe Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bilder: Jörg Meyrer in Pfarrbriefservice.de

Werzwisch-Sträuße am Altar der St. Jakobuskirche

Frauengemeinschaft kfd Hl. Edith Stein berichtet über ihre großzügige Unterstützung der Pfarrei in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Im Juli diesen Jahres haben durch verheerende Folgen des Hochwassers im Norden unseres Bundeslandes hunderte Menschen ihr gesamtes Hab und Gut verloren.

Wunsch der Frauengemeinschaft kfd Hl. Edith Stein war es, dass Hilfe schnell und direkt ankommt. Die geistliche Leiterin Sabine Alschner ist es gelungen, mit Pfarrer Meyrer von der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler Kontakt aufzunehmen. In seinen Orten ist niemand verschont geblieben und er hat den Hilfsfond "Helft einander" eingerichtet.

Ende Juli rief die kfd Hl. Edith Stein auf, für diesen Fond zu spenden und konnte bis Ende September die großartige Gesamtsumme von  9.010 € einzahlen.

Allen Spenderinnen und Spendern, einschl. der Werzwisch-Aktion,
hiermit ein herzliches Dankeschön und vergelt's Gott!

Gewünschte Spendenbescheinigungen können jedoch erst am Jahresende ausgestellt werden, wir bitten um Ihr Verständnis.


kommende Termine der kfd Hl. Edith Stein:

  • Di., 16. Nov., 9 Uhr: Gemeinschaftsmesse
  • Sa./So., 27. + 28. Nov., 1. Adventswochenende, nach allen Gottesdiensten:
    Ausgabe der Weihnachts-Wunschzettel für soziale Einrichtungen
    und unter der Woche dann auch im Weltladen
  • Di., 7. Dez., 9 Uhr: Gemeinschaftsmesse
    anschl. Adventsbesinnung im Pfarrheim St. Jakobus (Kirchenstr. 16)