Freitag, 18. Dezember 2020

Wichtige Hinweise für die Feier von Gottesdiensten an den Weihnachtsfeiertagen

Gottesdienstangebot der Pfarrei und der Prot. Kirchengemeinde

Unbedingte Anmeldepflicht und Maskenpflicht auch am Platz - Mitwirkende beim Empfangsdienst werden noch gesucht

Die seit wenigen Tagen geltenden Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie betreffen auch den Ablauf und die Gestaltung der Weihnachtsgottesdienste in unserer Pfarrei.
Die gute Nachricht dabei ist aber:

Weihnachten darf auch mit Gottesdiensten gefeiert werden!

Die Gottesdienste unserer Pfarrei und der Ev. Kirchengemeinde in Schifferstadt finden Sie auf unserer ► Sonderseite.

Bitte beachten Sie für den Besuch eines Gottesdienstes an den Weihnachtsfeiertagen folgende Hinweise:

  • Es besteht unbedingte Anmeldepflicht!
    Melden Sie sich über unsere ► Homepage oder telefonisch im Pfarrbüro (06235-959081) an. Das gilt für alle Gottesdienste an den Feiertagen, von der Krippenfeier im Vogelpark bis zur Sonntagsmesse am 27. Dezember.
  • Eine Daueranmeldung, die Sie vielleicht bisher schon für einen Sonntagsgottesdienst hatten, gilt nicht für die Weihnachtsfeiertage!
  • Sie werden ohne Anmeldung an den Feiertagen nur dann in die Kirche gelassen, wenn zu Beginn des Gottesdienstes wirklich noch Plätze frei sind. Wir dürfen nur noch nummerierte Plätze vergeben (Auflage des Bistums).
  • Bitte melden Sie sich nur an, wenn Sie auch fest vorhaben zu kommen. Damit blockieren Sie keine Plätze für andere GottesdienstbesucherInnen.
  • Bitte kommen Sie sehr rechtzeitig zu den Gottesdiensten, damit der Empfangsdienst ausreichend Zeit hat, die Anmeldelisten zu führen und die nummerierten Plätze zu vergeben.
  • Es besteht Maskenpflicht auch am Platz für die ganze Dauer des Gottesdienstes.
  • Der Gemeindegesang ist leider grundsätzlich untersagt.

Bitte halten Sie sich an alle diese Maßnahmen und beachten Sie, dass es aufgrund der derzeitigen Lage auch kurzfristig zu Änderungen kommen kann.

Die Ausgangssperre gilt nicht an den Feiertagen, wir können also ganz normal die Christmette feiern.

Wer zurzeit nicht in einen Gottesdienst gehen will, ist völlig frei, zu Hause zu bleiben. Hierfür bieten wir allen das ► Begleitheft "Weihnachten zuhause feiern" an. Der Gottesdienst am 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2020, 10.30 Uhr wird auch live über unsere ► Homepage oder über unseren ► YouTube-Kanal übertragen - eine schöne Möglichkeit der Verbundenheit im Gebet.

Liebe Mitglieder unserer Gemeinden in Schifferstadt,
wir wünschen Ihnen allen,
Ihren Familien, Freunden und Nachbarn
trotz aller Einschränkungen
ein gesegnetes, frohes und friedvolles Weihnachtsfest!



Wir bitten um Mitwirkende für den Empfangsdienst in allen Gemeinden

Damit wir zur Feier von Gottesdiensten zusammenkommen können, sind nun mal die o.g. Regelungen einzuhalten. Dies erforder aber auch, dass es Gemeindemitglieder gibt, die sich beim ► Empfangsdienst engagieren. Und wenn wir diesen sehr wichtigen Dienst auf viele Schultern verteilen können, ist auch die Belastung für alle deutlich geringer.

Eine große Bitte deshalb an alle: Machen Sie mit,

  • nur einmalig
  • gerne regelmäßig
  • besonders an einem der Weihnachtstage
  • wenn Sie ohnehin in einen Gottesdienst kommen möchten (dann lediglich 20 Minuten früher)

Wenden Sie sich gerne an das ► Pfarrbüroteam.

Ein großes und herzliches DANKE der GottesdienstbesucherInnen und der Pfarreileitung ist Ihnen sicher.