Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Edith Stein Schifferstadt gehören.

St. Jakobus

mehr Infos


St. Laurentius

mehr Infos


Herz Jesu

mehr Infos

Donnerstag, 25. Juni 2020

Caritasausschuss der Pfarrei nimmt Arbeit auf

Herzliche Einladung: Treffen am 30. Juni offen für alle Pfarreimitglieder

Nachdem sich die epidemiologische Lage entspannt, werden nach und nach Termine wieder möglich, die wir in den vergangenen Wochen so nicht durchführen konnten. Für den 17.03.2020 hatte Pfarrer Müller bereits zur ersten Sitzung des Caritasausschusses der Pfarrei in der neuen Legislaturperiode eingeladen. Dieser Termin fiel dann "Corona" zum Opfer.

Nun lädt er erneut ein, nachdem durch die veränderten Vorgaben von Land und Bistum Gremientreffen grundsätzlich wieder möglich sind. Angesprochen und zur Mitarbeit eingeladen dürfen sich alle fühlen, denen die Caritasarbeit in Pfarrei und Stadt am Herzen liegt, die an einer Vernetzung verschiedener Gruppen in diesem Bereich und/oder an einem Engagement in einer konkreten Gruppe interessiert sind oder sich bereits engagieren. Auch der Kontakt zu den Senioreneinrichtungen in unserer Pfarrei ist wichtig. Gerade für die caritativen Dienste war und ist die Krise eine große Herausforderung.

Der Caritasausschuss hat in den vergangenen Jahren u.a. den Tag der sozialen Dienste neu belebt, eine Vernetzung der kirchlichen, privaten und kommunalen Dienste angestrebt und einen ► Flyer neu aufgelegt, der eine Übersicht über die verschiedenen sozial-caritativen Dienste in unserer Stadt bietet.

Das Treffen findet statt
am 30. Juni um 20 Uhr im Pfarrheim von St. Jakobus.

Aufgrund der derzeitigen Situation bitte Pfarrer Müller darum, sich für die Sitzung entweder im ► Pfarrbüro oder ► direkt bei ihm anzumelden. An diesem Abend ist aus den Reihen der Ehrenamtlichen ein(e) Ausschuss-Vorsitzende/r zu wählen, deren/dessen Aufgabe es dann zukünftig sein wird, zu Sitzungen einzuladen, Themen zu sammeln und als Ansprechpartner/in der Pfarrei für das Caritas-Zentrum in Speyer zu dienen. Bisher hatte Julian Niederer diese Aufgabe übernommen, dem Pfarrer Müller auch an dieser Stelle herzlich für sein Engagement dankt. Der Ausschuss tagte in der Vergangenheit etwa drei Mal im Jahr, dazu kam der Tag der sozialen Dienste. Von Seiten der Hauptamtlichen wird zukünftig Diakon Weick regelmäßig präsent sein. Pfarrer Müller selbst werde nach der ersten Sitzung nur noch punktuell an Ausschusssitzungen teilnehmen.

Für die Sitzung sind die üblichen Hygiene- und Schutzvorschriften einzuhalten sowie der übliche Abstand zu wahren. Ein Mund-Nasen-Schutz muss während der Sitzung nicht getragen werden.

Anzeige

Anzeige