Druckversion: [ www.pfarrei-schifferstadt.de/ ]


Dienstag, 02. März 2021

"Du stellst meine Füße auf weiten Raum"

Misereor-Hungertuch 2021

aufgestellt in der Herz Jesu Kirche

Hungertücher haben eine lange Tradition - die chilenische Künstlerin Lilian Moreno Sánchez weist damit auf Leid und seine Überwindung durch Solidarität

Basis des Bildes ist ein Röntgenbild, das den gebrochenen Fuß eines Menschen zeigt, der in Santiago de Chile bei Demonstrationen gegen soziale Ungleichheit durch die Staatsgewalt verletzt worden ist. Der Stoff stammt aus einem Krankenhaus und aus dem Kloster Beuerberg nahe München.

Das Hungertuch zur diesjährigen Fastenzeit - in der Herz Jesu Kirche großformatig zu sehen - ist mehr als ein Kunstwerk. Es lädt ein zur Betrachtung, zur Meditation, zur Beschäftigung, zur Diskussion, zur Aktion, ...

Mit Materialien von MISEREOR informieren wir über die Künstlerin und geben Impulse und Informationen ► hier.

zu den aktuellen News

zum News-Archiv

Top