"Verzicht gehört zur menschlichen Geschichte"

Sich selbst zurücknehmen, damit Gott in den Mittelpunkt rücken kann – so beschreibt Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann die Vorbereitung auf Ostern: "Die Einübung in Fasten und Verzicht gehört fest zur menschlichen Religions- und Kulturgeschichte." Den eigenen Konsum bewusst reduzieren und das Auge für das Wesentliche schärfen, könne das eigene Herz öffnen.
Das Fastenhirtenwort zum Download und Nachlesen und als Video - hier

Energiekrise auch in der Pfarrei angekommen

Die massiv steigenden Kosten für Heizenergie und Strom haben uns dazu bewogen, entsprechend Energie einzusparen. Dazu sind für die verschiedenen Gebäude der Pfarrei individuelle Maßnahmen durch den Pfarreirat beschlossen worden.

mehr dazu: hier

Solidaritätsessen am Palmsonntag 2023

Gemeindeausschuss St. Laurentius und Freundeskreis Iquique unterstützen die Organisation von Bruder Paul Oden wieder mit einem Solidaritätsessen

mehr dazu: hier

Das Hungertuch 2023: Was ist uns heilig?

Klima, Kriege, Pandemien: Die komplexen Multikrisen unserer Tage führen uns vor Augen, wo die Schwachstellen unserer politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturen liegen. Auch wenn Krisen immer verzahnter werden und sich gegenseitig verstärken, ist und bleibt die Klimaveränderung die fundamentale Frage unseres Überlebens.

Dieses Szenario zielt mitten in das Hungertuch von Emeka Udemba.

Auf unseren Sonderseiten: Vorstellung des Hungertuchs, des Künstlers, ein Film und das Lied zum Hungertuch und anderes mehr.



 

Gebet zur Errichtung
der Pfarrei Hl. Edith Stein Schifferstadt

Logo der Pfarrei Hl. Edith Stein

Mit der Errichtung unserer neuen Pfarrei Hl. Edith Stein beschloss der Pfarreirat auch, ein neues Logo entwerfen zu lassen. Das Logo sollte die bewegende Geschichte unserer Namenspatronin, der Hl. Edith Stein widerspiegeln und uns mit ihr und unserer Pfarrei identifizieren.

Im Januar 2017 stellte der Pfarreirat das neue Logo im Rahmen von Gottesdiensten vor.

Zu diesem Anlass wurde auch ein ansprechender Flyer aufgelegt mit einem Grußwort des Pfarreirates und den Gedanken der Schifferstadt Grafik-Designerin Gabriele Riefling-Repp.

Der Flyer kann hier heruntergeladen werden; einzelne Exemplare gibt es auch noch im Zentralbüro der Pfarrei.

Außerdem wurde von der Grafik-Designerin ein schöner Buchzeiger gestaltet, der in den Kirchen zur Mitnahme ausliegt.


Inhalt der Unterseiten: