Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden, die zur Pfarrei Hl. Edith Stein Schifferstadt gehören.

St. Jakobus

mehr Infos


St. Laurentius

mehr Infos


Herz Jesu

mehr Infos

Pfarrgremienwahl am 16./17. November

Am 16. und 17. November werden in der Diözese Speyer die Pfarrgremien neu gewählt. Rund 450.000 Katholikinnen und Katholiken in den 70 Pfarreien mit ihren 376 Gemeinden sind zu den Urnen gerufen, um bei diesen kirchlichen "Kommunalwahlen" zu entscheiden, welche Frauen und Männer in den nächsten vier Jahren das pfarrliche Leben mitgestalten sollen.

Die Pfarrgremienwahlen stehen unter dem Motto

"Zusammen wachsen."

"Weiter denken."

und greifen damit verschiedene Aspekte auf, die derzeit und auch in den nächsten Jahren mit Blick auf das pastorale Leben in der Pfarrei wichtig sind.

"Zusammen wachsen":

  • Die Gemeinden einer Pfarrei verbinden sich immer intensiver miteinander!
  • Ein vertieftes Wachsen und Reifen gelingt durch eine gemeinsame entdeckte und gelebte Vision!

"Weiter denken":

  • Nicht einfach "weiter so" handeln, weil man es schon immer so gemacht hat, sondern "weiter denken" für neue Ziele, Ideen, Projekte, wie christlicher Glaube gelebt werden kann!
  • In einer "Weite" denken, die offen, kreativ und freimütig sich durch Gottes lebendigen Geist inspirieren lässt.

Diese Inhalte finden Sie hier zu den Pfarrgremienwahlen in unserer Pfarrei Hl. Edith Stein:


Was sind denn eigentlich Laiengremien?

In diesem Video von www.katholisch.de wird auf originelle Weise beschrieben, was Laiengremien wie die pfarrlichen Gremien sind.

Viel Spaß und gute Erkenntnisse damit!

Die Gremien unserer Pfarrei Hl. Edith Stein stellen sich hier auf eigenen Seiten vor:


... die nächsten Schritte zur Wahl?

Die Pfarrei und ihre Gemeinden lebt von dem Engagement ihrer Gläubigen und Mitglieder.
Nur wenn sich Menschen für ihre Gemeinde engagieren und einbringen, kann auch Gemeindeleben bestehen.

Und so suchen wir Sie, Christinnen und Christen,

  • die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen
  • die Freude daran haben, sich für die Pfarrei und die Gemeinden zu engagieren
  • die neue Ideen für das pfarreiliche Miteinander einbringen möchten
  • die sich anstecken lassen von anderen bereits engagierten Menschen
  • die unsere zahlreichen Gruppierungen auf Gemeinde- oder Pfarreiebene begleiten wollen
  • die Interesse daran haben, am verantwortungsvollen Umgang mit Personal, Pfarreifinanzen und Pfarreiliegenschaften

Kandidieren Sie für eines (oder auch mehr) der Gremien Pfarreirat, Verwaltungsrat, Gemeindeausschuss oder benennen Sie dem Wahlausschuss Menschen, die Sie für diese Gremien geeignet halten.


Ihren Kandidatenvorschlag können Sie ab sofort in einer unserer drei Kirchen oder direkt hier auf unserer Homepage abgeben.

Anzeige

Anzeige